BEAUTY//REVIEW: Bio Sculpture Gel Nägel Erfahrung (München)

biosculpturegelnägelerfahrung_vashionessa2

Hallo Ihr Lieben, wie Ihr bereits über Snapchat (@vashionessa) mitbekommen konntet, habe ich mir vor Kurzem Bio Sculpture Gel Nägel machen lassen und wie ich schon in DIESEM Post beschrieben habe, liebe ich es, wenn meine Nägel makellos schön lackiert sind und gehe wirklich nie (!) ohne lackierte Nägel aus dem Haus. In dem genannten Post habe ich über ein Produkt von Nutra Nail berichtet, das wunderschöne Gel Nägel innerhalb von 5 Minuten verspricht. Die Anwendung soll einfach sein und lange halten. Ich habe es natürlich für Euch getestet und kann jetzt schon einmal soviel verraten = es war der absolute Horror, aber lest selbst! 😉

Als ich also die Anfrage von einer lieben Münchnerin bekommen habe, die das Verfahren der Bio Sculpture Gel Nägel anbietet, war ich zuerst mehr als skeptisch, zumal ich eben erst ein paar Tage zuvor das Martyrium mit Nutra Nail Gel hinter mir hatte. An dieser Stelle muss ich, wohl oder übel (haha!), ein wenig ausholen und Euch von meinen Erfahrungen mit Gel und Acryl-Nägeln erzählen.

Bisherige Erfahrung mit etwaigen Gelen:
Ich hatte noch nie die festesten und gesündesten Nägel und auch wenn ich diese gerne gehabt hätte, bin ich leider nicht damit gesegnet worden (danke Laune der Natur!). Da ich mir aber schon immer gerne die Nägel lackiert habe und andauernd enttäuscht wurde, als sich der Nagellack bereits nach ein paar Tagen von meinen Nägeln löste, so habe ich mich schon in „jungen Jahren“ nach einer Lösung für dieses elendige Problem umgesehen.
Zuerst hatte ich es mit natürlichen Hausmittelchen versucht und zum Beispiel über eine längere Zeit meine Nägel mit dem Saft einer frisch gepressten Zitrone bestrichen. Leider half dies so gar nichts und als ich dann ca. 15 Jahre alt war, gab es plötzlich überall Gel Nägel zu sehen. Natürlich habe ich diesen Trend, mit der Hoffnung auf schönere und stabilere Nägel, nicht an mit vorbeigehen lassen und bin zur nächst besten „Nagel-Tante“ gelaufen, die zuhause in irgendeinem kleinen Dorf die Nägel ihrer Kundinnen malträtierte. Wer sich noch nie Gel Nägel machen hat lassen oder nicht weiß, wie dies abläuft: Der Nagel wird grob gesagt, meist mit einer elektrischen Feile/Fräse abgetragen, sodass nur ein dünner Nagel überbleibt. So wird angeblich gewährleistet, dass das Gel lange auf den Nägeln bleibt und sich nicht nach kurzer Zeit abhebt. Die Dame hat mir hier leider viel zu viel vom Naturnagel, das natürlich mit Schmerzen verbunden war, abgetragen und mir eine dicke Gelschicht „daraufgeklatscht“. Die Nägel hielten leider nicht lange und lösten sich bereits nach 1-2 Wochen an verschiedenen Stellen ab. Da ich so enttäuscht war, wollte ich dieser besagten Dame kein zweites Mal Geld in den Rachen schmeißen und so habe das Entfernen selbst übernommen, was sich im Nachhinein natürlich als schwerer Fehler erwies, denn meine Naturnägel (oder das was davon übrig blieb), waren dünn, rissen ein und waren unglaublich empfindlich. Es brauchte dann viele Monate bis mein Naturnagel wieder normal war und als ich Jahre danach den Schock über die schrecklich angerichteten Nägel vergaß, so trieb mich wieder der Wunsch nach schönen, langen und optisch gesunden Nägel in das nächste chinesische Nagelstudio in einem Münchner Einkaufcenter. Man könnte meinen, dass man aus dem ersten Mal etwas gelernt haben sollte, aber bei mir dauert der Lernprozess scheinbar etwas länger (haha!). Dieses Mal lies ich mir Gel-Nägel aus Acryl fertigen und natürlich…same procedure…von meinem gesunden Naturnagel wurde erneut viel zu viel abgeschliffen. Die Dame in dem Studio war nochdazu mehr als unfreundlich, konnte sich wegen sprachlicher Barrieren nicht mit mir verständigen, verstand nicht, dass sie mir dabei weh tat und schliff mir zum Abschluss noch einmal an einem Nagel so viel ab, dass dieser sofort rot wurde und brannte wie Feuer. Leider wurde hier auch was das Gel und die Modellage anging nicht sauber gearbeitet und der Nagel begann sich nach wenigen Tagen zu lösen beziehungsweise einfach hässlich auszusehen. Als ich mir die Nägel danach wieder selbst abfeilte und von dem Acryl befreite, habe ich mir geschworen NIE WIEDER Gel oder Acryl an meine Nägel zu lassen. Seitdem sind nun schon ein paar Jährchen vergangen und ich muss sagen, dass ich seither natürlich versuche gut auf meine Nägel zu achten. Sie sind auch, wie ich finde, ein bisschen stabiler und gesünder geworden. Ich will natürlich nicht gegen alle Nagelstudios wettern, die diese Methode anbieten und ich sage auch nicht, dass alle „schlecht“ sind, aber es versteht sich glaube ich von selbst, dass ein Abschliff des Naturnagels und die Verwendung von Primer alles andere als „nagelschonend“ und vor allem gesund ist.

Entschuldigt bitte diese Horrorgeschichte, aber nun könnt Ihr vielleicht verstehen, warum ich Gel und Acrylnägel förmlich verachte und auch bei der Anfrage von Bio Sculpture Gel Nägel zuerst großes Misstrauen hatte.

Meine Erfahrung mit Bio Sculpture Gel:
Bevor ich die Kooperation also annahm hatte ich mich im Internet ausführlich informiert und konnte auf etlichen Seiten erfahren, dass die Firmen Philosophy von Bio Sculpture eine komplett andere ist! Bei diesem Verfahren wird in einer Linie und dies ist das Versprechen von Bio Sculpture, auf den Naturnagel geachtet (!) und dieser wird in keinster Weise beschädigt oder abgeschliffen. Es wird ebenfalls kein gesundheitsschädlicher Primer aufgetragen, der die Nägel praktisch „durchlöchert“ und es wird nur soviel Gel aufgetragen, dass die Nägel komplett natürlich und wie „schön und frisch lackiert“ aussehen. Ich habe mich auch im Vorhinein mit der lieben Michaela von Bio Sculpture, die ihr Privatstudio in München hat, ausgetauscht und sie konnte mir all meine Ängste und Bedenken nehmen. Als ich mir dann vor einiger Zeit die Nägel machen lies war ich mehr als begeistert. Michaela überzeugte mit ihren Fachkenntnissen und dem Wissen über Gesundheit und gesunde Nägel so sehr, dass ich mich bei Ihr bestens aufgehoben fühlte. Sie nahm mir meine Scheu und gestaltete mir wunderschöne natürliche Nägel (mit fancy YSL-Symbol 😛 ). Nochdazu berücksichtigte Sie, dass ich an der Nagelhaut sehr empfindlich bin und nahm sich ausreichend Zeit für mich. Jeder Kunde soll ein schönes und erholsames Erlebnis haben und diese Zeit bei ihr geniesen.

Nochdazu wurde nichts von meinem Naturnagel abgeschliffen und die Methode ist äußerst sanft und auch geeignet, um zum Beispiel seine Nägel wachsen zu lassen. Ich hatte nämlich NIE besonders lange Nägel, aber mit dem Bio Sculpture Gel konnten diese endlich wachsen und hart werden. Ich hätte es nie gedacht, aber aktuell kann ich mir „kein Leben“ ohne Bio Sculpture Gel  mehr vorstellen. Das hört sich eventuell ein wenig übertrieben an, aber wenn ich daran denke, was ich an Zeit mit dem Lackieren meiner Nägel „verschwendet“ habe und wie oft ich mich geärgert habe, dass ein Nagel mal wieder abgebrochen ist oder der Nagellack nicht hält, dann bin ich so froh, dass ich über Instagram von dieser tollen und vor allem gesunden (!) Methode erfahren habe.

Das Entfernen bzw. Auffüllen von Bio Sculpture Gel:
Obwohl ich ganze vier (!) Wochen nur postitives für das Bio Sculpture Gel empfunden habe, so hatte ich doch ein wenig Bammel, als ich an die Entfernung und Neumodellage gedacht habe. Ich meine, die Nägel waren so lange wie noch nie in meinem Leben und ich hatte Angst, dass diese nach dem Entfernen des Gels eventuell dünn und brüchig sein könnten. Auch hatte ich Bedenken, ob denn das Entfernen wirklich so harmlos, wie versprochen, sein würde und war daher sehr gespannt. Als es dann soweit war wurden die Versprechen eingehalten, das Entfernen funktionierte mit einer speziellen Lösung und die Nägel darunter waren so hart wie noch nie. Ich konnte es wirklich nicht glauben, denn das Gefühl von gesunden Nägeln ist irgendwie unbezahlbar. Nach dem Entfernung des „alten“ Gels konnte ich mich nun entscheiden: Möchte ich den Prozess beenden und mit einer Vitaminkur beenden oder möchte ich erneut schöne Bio Scultpure Gel Nägel. Wie Ihr Euch vielleicht denken könnt, wollte ich, nach den vier Wochen, nicht mehr auf schöne und stabile Nägel verzichten und habe mich wieder für die Bio Sculpture Gel Nägel entschieden. Dieses Mal habe ich mich für ALL OVER Chanel Nails entschieden und danke der lieben Michaela, dass sie diese Sticker extra für mich bestellt hat. Nun bin ich einfach nur happy, dass meine Nägel so unempfindlich sind und bin gespannt, wie lang sie in der nächsten Zeit wachsen werden! *.*

Warum ist Bio Sculpture nicht bekannt?
Diese Frage habe ich mir natürlich sofort gestellt. Warum ist Bio Sculpture nicht bekannt, wenn es so gut für den Nagel ist? Ich als alter Beauty-Freak hätte doch schon längst davon hören können? Aber nein!
Bio Sculpture ist nicht so bekannt, da diese Behandlungen meist nicht in Nagelstudios angeboten werden und das liegt einfach daran, dass die Produkte, benötigten Materialien und Gele sehr teuer sind und ein kleines Döschen mit Gel schon gut 150€ kosten kann. Zum Vergleich: ein Döschen „normales“ Gel oder Acryl bekommt man schon ab ca. 20€! Daher sind die Kosten schon einmal höher und wenn man noch die Mietkosten für einen Laden in guter Münchner Lage dazurechnet, ist der Preis leider so hoch, dass das Nagel-Treatment zu keinem fairen Preis mehr angeboten werden kann. Daher wird Bio Sculpture meist von Privatpersonen zuhause angeboten und ist nicht so präsent wie all die tausend Nagelstudios in Kaufhäusern.

Falls Ihr nun auch Gefallen am Bio Sculpture Gel gefunden habt, oder Euch dazu entschlossen habt Eure Nägel zu verschönern, dann könnt Ihr Euch gerne an meine Nagelfee Michaela wenden. Ich würde mich freuen, wenn Ihr ihr sagt, dass Ihr durch mich auf sie gekommen seid und ich verlinke Euch die Homepage und ihren Instagram Account (mit vielen schönen Bildern ihrer Werke) unten. Solltet Ihr jetzt noch Fragen haben, dann zögert nicht mir diese in den Kommentaren zu stellen :-)

Homepage und Instagram von Michaela.

biosculpturegelnägelerfahrung_vashionessa1weißeblusemitsteifenpullover_vashionessa9angermaierdirndlstylightprewiesn_vashionessa12 weißeblusemitsteifenpullover_vashionessa8

xoxo, van

 

                                                                                          *In Kooperation mit Michaela Bucher, Bio Sculpture Gel Nageldesignerin.
**Meine Berichterstattung spiegelt meine eigene Erfahrung mit Bio Sculpture Gel wieder und ist frei von Beeinflussung.

1 Comment

Kommentar verfassen